Wanderung

Ausflug nach Lautenbach im Renchtal

Die Ankündigung eines Ausflugs zur Besichtigung einer Wallfahrtskirche in Lautenbach (1875 Einwohner, Renchtal) mit einer Stunde Kirchenführung und (nur) 4 km Wandern in der Ebene weckte eher durch sein ungewöhnliches Datum Aufmerksamkeit: am 07.11.2019, also einem Donnerstag. Zur Motivation an der Teilnahme verhalf ahnungslosen Leuten nur das Vertrauen in die Wanderführerin.Hinter der unscheinbaren Touren-Ankündigung verbarg sich jedoch ein Hit und eine gelungene Überraschung in vielerlei Hinsicht. Schon die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln war – trotz Umsteigens – erfreulich pünktlich, problemlos und gefühlt kurz. Die Wallfahrtskirche war ein echtes Highlight. Kirchenführer Gebhard Schmid hielt einen so spannenden Vortrag, dass sich sogar […]
Wanderung

Ravennaschlucht

STEIGST DU NICHT AUF DIE BERGE,SO SIEHST DU NICHT IN DIE FERNE  CHINESISCHES SPRICHWORT 13.10.2019: Bei bestem Wetter begann unsere Wanderung am Thurner zur Ravennaschlucht. Nach ca.10 km stärkten wir uns in Breitnau im Gasthaus Kreuz. Nach traumhaften Ausblicken in Richtung Feldberg erreichten wir den Einstieg zur Ravennaschlucht. Durch tief eingeschnittene und hohe Felshänge wanderten wir über Holzstege und–stufen durch die wildromantische Schlucht bis nach Hinterzarten, wo 9 ermattete und glückliche Wanderinnen mit dem Zug nach Baden-Baden zurückfuhren.  Ingrid Nickells
Wanderung

MIT EINEM POETEN DURCH DIE INNENSTADT

Statt auf die Berge ging es mit dem “POETEN PETER ZORN” durch die Innenstadt. In lockerer, humoristisch – poetischer Form führte er ab Trinkhalle über Kurhaus – Theater – Therme – Alter Friedhof – Fettquelle –  Richtung Florentinerberg. Anschließend ging es zur Einkehr in den “Bierbrunnen”, wo der POET mit Kaffee und Kuchen überraschte. (Sybille Meyer)
Wanderung

Kulturhistorische Wanderung zum Battert

Höchst informativ, abwechslungsreich, bei herrlichem Wetter und bester Fernsicht und darüber hinaus noch mit seltener „Zeppelinbegleitung“   -das war sie, die „Kulturhistorische Wanderung“ in Kooperation mit dem Stadtmuseum Baden-Baden anlässlich der Ausstellungsreihe „Landpartien Nordschwarzwald.“ Im Rahmen der Sonderausstellung „Baden-Baden – Reise ins Weltbad“ leitete Stadtarchivarin, Battert-Expertin und Kletterin  Dagmar Rumpf die etwa 10 km lange und ca. 400 Höhenmeter zu bewältigende Wanderung am Freitag, den 13.9. 2019. Ein jeder der 10 Teilnehmerinnen und Teilnehmer war nach der Tour gewiss reicher an Erfahrung und Wissen über unser „Juwel“ Battert. Ausgehend von der Schlossterrasse des Neuen Schlosses über das ehemalige Gartenschaugelände führte der […]